Archivierter Artikel vom 09.11.2012, 15:33 Uhr
Plus
Remagen

Kleinode von Remagener Rennlegende Rudolf Caracciola unterm Hammer

Mit einer Portion Wehmut werden die Mitglieder des „Rudolf-Caracciola-Club“ in Remagen an diesem Samstag in das rund 200 Kilometer entfernte Ladenburg schauen. Denn eben dort, genauer im Auktionshaus Ladenburg, kommen mehr als 100 Erinnerungsstücke des legendären Rennfahrers, der in Remagen geboren wurde, unter den Hammer.

Lesezeit: 2 Minuten