Plus
Bonn

Klangwelle nicht im, sondern fürs Ahrtal: Benefizveranstaltung vor Bonner Post-Tower beginnt am Donnerstag

Die Klangwelle ist wieder in der Stadt, in der alles begann. Das Spektakel aus Feuer, Wasser und Licht, das 2014 nach Lärmbeschwerden vom Bonner Münsterplatz in den Kurpark von Bad Neuenahr umzog, soll nun an acht Abenden unterhalb des Post-Towers stattfinden – und dabei Spenden für das Ahrtal generieren. „Aufgrund der Schäden durch das Hochwasser ist der Kurpark derzeit unbespielbar“, erklärt Organisator Julian Reininger von der „fünfdrei eventagentur“, die das Projekt innerhalb von acht Wochen auf die Beine gestellt hat. „Daraufhin wurden wir gefragt, ob wir das hinbekommen, und ich habe sofort zugesagt.“ Ein ambitioniertes, aber letztlich erfolgreiches Vorhaben: Am heutigen Donnerstag findet die Premiere statt. Weitere Vorstellungen finden von Freitag bis Sonntag sowie in der kommenden Woche von Donnerstag bis Sonntag statt.

Von Thomas Kölsch Lesezeit: 3 Minuten
+ 948 weitere Artikel zum Thema