Archivierter Artikel vom 12.12.2019, 18:50 Uhr
Sinzig/Bad Breisig

Kita-Prozess: War Breisiger Behörde zu nachlässig?

Ein Dreijähriger entweicht im Mai 2017 unbemerkt der Kindertagesstätte Regenbogen in Bad Breisig. Am selben Vormittag wird er leblos im Teich eines Nachbargrundstücks gefunden. Die Leiterin der Kita steht bisher mit dem Vorwurf der fahrlässigen Tötung und somit als Angeklagte im Fokus. Doch Richter Guido Schmitz setzt sich zunehmend auch mit Behörden vom Kreis Ahrweiler und der Verbandsgemeinde Bad Breisig auseinander.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net