Plus
Antweiler

Kita Regenbogen: Gewalt gegen Kinder entsetzt ganz Antweiler

Junge Familien mit Kleinkindern liegen der Gemeinde Antweiler ganz besonders am Herzen. Um der Landflucht vorzubeugen, hat man sogar einen Baby-Bonus ausgelobt. 500 Euro pro Kleinkind gibt es für jede Familie, die sich in der rund 540 Einwohner zählenden Gemeinde im Dunstkreis des Nürburgrings niederlässt.

Lesezeit: 2 Minuten
Von unserem Redaktionsleiter Uli Adams Umso größer ist jetzt der Schock im Dorf: In ihrer Kindertagesstätte "Regenbogen" soll es zu Fällen von Kindeswohlgefährdung gekommen sein soll. Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt. Und die Vorwürfe, die sich gegen drei Erzieherinnen richten, klingen nach Methoden aus dem tiefsten Mittelalter. Die Beschuldigten sollen Kinder gedrängt haben, ...