Plus
Kreis Ahrweiler

Kind 31-mal zum Sex gedrängt? Mann vor Gericht

Ein Mann aus dem Kreis Ahrweiler soll einen Jungen 31-mal zum Sex gezwungen haben.
Ein Mann aus dem Kreis Ahrweiler soll einen Jungen 31-mal zum Sex gezwungen haben. Foto: dpa
Lesezeit: 1 Minute

Schwere Missbrauchsvorwürfe gegen einen Mann (50) aus dem Kreis Ahrweiler: Der mutmaßliche Kinderschänder soll einen Jungen gut eineinhalb Jahre lang regelmäßig zum Sex gedrängt und insgesamt 31 Missbrauchstaten verübt haben. Er soll die Taten in seinem Wohnmobil, seiner Wohnung im Rhein-Erft-Kreis und auf drei Reisen verübt haben.

Kreis Ahrweiler. Schwere Missbrauchsvorwürfe gegen einen Mann (50) aus dem Kreis Ahrweiler: Der mutmaßliche Kinderschänder soll einen Jungen gut eineinhalb Jahre lang regelmäßig zum Sex gedrängt und insgesamt 31 Missbrauchstaten verübt haben. Er soll die Taten in seinem Wohnmobil, seiner Wohnung im Rhein-Erft-Kreis und auf drei Reisen verübt haben. Jetzt ...