Archivierter Artikel vom 29.07.2020, 09:10 Uhr
Bad Breisig

Keine Hilfe vom Land für Römerthermen: Bad Breisig hofft weiterhin auf Rettung von oben

Erst vergangene Woche hat die Mainzer Staatskanzlei dem Bad Breisiger Verbandsgemeindebürgermeister Bernd Weidenbach mitgeteilt, die millionenschwere Sanierung der Römerthermen nicht zusätzlich unterstützen zu wollen. Seitdem wird es in der Breisiger Politik still, zumindest nach außen. Die einen hoffen auf noch unbekannte Fördertöpfe, die anderen scheinen mehr zu wissen. Und dann ist da noch ein offiziell geheim gehaltener Anstellungsvertrag für einen Geschäftsführer, der auf der heutigen Tagesordnung des Bad Breisiger Werksausschusses steht.

Nicolaj Meyer Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net