Grafschaft

Kein Gedrängel mehr auf dem Rastplatz: "Goldene Meile" wird ausgebaut

Auf der Rastanlage „Goldene Meile“ der A 61 reihen sich oft die Brummis Seite an Seite, Stoßstange an Stoßstange – kaum ein Meter ist dazwischen. Das Problem ist seit Jahren eindeutig: Es mangelt zwischen dem Meckenheimer Kreuz und dem Dreieck Bad Neuenahr erheblich an Parkmöglichkeiten für Laster. Die Lösung ist nun gefunden: Die Rastanlage „Goldene Meile“ an der A 61 soll durch das Autobahnamt Montabaur ausgebaut werden.

Horst Bach Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net