Archivierter Artikel vom 19.02.2019, 18:23 Uhr
Plus
Kreisstadt

Investor für Kurparkliegenschaften springt ab: Wie geht es weiter?

Die Hoffnungen, einen privaten Investor für das Bauprojekt Kurparkliegenschaften zu finden, haben sich zerschlagen. Im europaweit ausgeschriebenen Wettbewerb gab es nur eine ernstzunehmende Bewerbung: die Aktiengesellschaft Bad Neuenahr. Sie hatte gleich zwei Architekten für entsprechende Entwürfe am Start, ist aber Anfang des Jahres ausgestiegen. Wie geht es jetzt nun weiter mit dem Herzstück des Heilbades? Bis zur Landesgartenschau 2022 bleibt nicht mehr viel Zeit.

Von Beate Au Lesezeit: 2 Minuten