Archivierter Artikel vom 14.06.2021, 16:46 Uhr
Plus
Kreisstadt

Immer jünger: Auf die Stadt warten große Hausaufgaben

Die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler hat sich enorm entwickelt, und die Bevölkerungszahl geht stetig auf die 30.000 und mehr zu. Besonders erfreulich dabei: Der Durchschnitt der Bevölkerung wird langsam, aber stetig jünger, und das, obwohl in einzelnen Stadtteilen die Anzahl der 80-Jährigen noch immer doppelt so hoch ist wie die Zahl der Geburten. Es wird also nach wie vor dringend der Zuzug von Jüngeren gebraucht.

Von Jochen Tarrach Lesezeit: 3 Minuten