Remagen

Im Kampf gegen den Plastikmüll: Erster Remagener Unverpackt-Laden kommt

Die Welt droht in Plastikmüll zu versinken. Deshalb greifen immer mehr Kunden zu unverpackten Lebensmitteln. In größeren Städten gibt es schon Läden, die nur unverpackte Waren anbieten – wer hier einkaufen will, bringt die Verpackung ganz einfach selbst mit. Auch in Remagen lässt sich demnächst unverpackt einkaufen, denn noch in diesem Monat öffnet in der Marktstraße 68 „Christines Laden“. Regional, saisonal, wenn möglich auch biozertifiziert und nachhaltig soll das Angebot sein.

Petra Ochs Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net