Plus
Remagen

Hotelprojekt: Verzichtet Remagen auf „hängende Gärten“?

„Totgesagte leben länger“, sagt der Volksmund. Gilt das auch für Hotelprojekte? In Remagen zumindest scheint das Dauerthema „The Bridge“ noch nicht endgültig vom Tisch zu sein – obwohl der Stadtrat im Dezember in nicht öffentlicher Sitzung dem seit Jahren schwebenden Verfahren eigentlich eine endgültige Absage erteilt hatte.

Von Christian Koniecki Lesezeit: 4 Minuten