Archivierter Artikel vom 25.05.2022, 19:00 Uhr
Plus
Kreis Ahrweiler

Hochwasserschutz seit der Flut 2016 an der Ahr: Gab es zu viele Versäumnisse?

Hätte das Ausmaß der Flutkatastrophe vom Juli 2021 reduziert werden können, wenn die Ahrufer im Vorfeld besser gesäubert worden wären? Nach Informationen der Freien Wähler im Mainzer Landtag ist es bereits beim sogenannten „Jahrhunderthochwasser“ 2016 zu „einer Blockierung von Brücken“ durch Holz, Bäume und Anpflanzungen und zu aufgestauten Wassermengen gekommen. Gab es Versäumnisse bei der Gewässerunterhaltung? Und was ist seitdem passiert?

Lesezeit: 1 Minuten
+ 1516 weitere Artikel zum Thema