Archivierter Artikel vom 27.01.2018, 06:00 Uhr
Plus
Rhein

Hochwasser: Rhein-Anlieger waren diesmal besser vorbereitet

Tagelang ist das Hochwasser für einige Rhein-Anlieger bedrohlich angestiegen. Seit Freitagabend geht es zurück. Dabei wurden längst nicht die Pegelstände rund um die 7,70 Meter erreicht, wie sie das Mainzer Hochwassermeldezentrum am Mittwoch prognostiziert hatte. Einige Rhein-Anlieger in Kripp hätten auch das verschmerzen können.

Von Judith Schumacher Lesezeit: 2 Minuten