Plus
Kreis Ahrweiler

Hilfsgelder lassen auf sich warten: Ungeduld im Ahrtal wächst

Ein halbes Jahr nach der Flut steigen der Unmut und die Ungeduld der Bürgerinnen und Bürger im Flutgebiet gegenüber den aus ihrer Sicht viel zu bürokratisierten Antragsverfahren und der stockenden Auszahlung der staatlich garantierten Wiederaufbauhilfen von 80 Prozent an nicht versicherte Haushalte, Betriebe und Institutionen. Im Fokus steht die Investitions- und Strukturbank (ISB) der Landesregierung.

Von Frank Bugge Lesezeit: 4 Minuten
+ 1255 weitere Artikel zum Thema