Archivierter Artikel vom 18.10.2018, 17:07 Uhr
Plus
Kreis Ahrweiler

Hilfe bei Schlaganfall: Wird im Kreis Ahrweiler Behandlung schlechter?

365 Schlaganfallpatienten hat das Krankenhaus Maria Hilf in Bad Neuenahr-Ahrweiler 2017 behandelt, zusätzlich weitere 20 Prozent mit entsprechenden Symptomen, bei denen sich der Verdacht nicht bestätigt hat. Die Klinik ist die einzige mit einer Schlaganfalleinheit (Stroke Unit) im Kreis Ahrweiler. Doch die Infrastruktur für diese heimatnahe Versorgung ist in Gefahr. Die Vorgaben eines Urteil des Bundessozialgerichts gefährden die Wirtschaftlichkeit der Station. Das hätte gravierende Folgen für die Patienten. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Thema:

Von Beate Au Lesezeit: 3 Minuten