Plus
Oberzissen/Niederdürenbach

Heinzelmännchen aus aller Herren Länder: Junge Leute räumen im Brohltal auf

Wer einmal Heinzelmännchen im Dorf hatte, gibt sie nicht so gern wieder her. Da freut es die Dorfverantwortlichen umso mehr, dass die Organisation „IBG – Internationale Begegnung in Gemeinschaftsdiensten“ auch in diesem Sommer eine international bunt gemischte Gruppe junger Leute als „Workcamp“ nach Oberzissen und Niederdürenbach entsandt hat. In beiden Dörfern waren schon in den vergangenen Jahren Workcamps im Einsatz – mit nachhaltigem Erfolg.

Von Petra Ochs
Lesezeit: 3 Minuten
Viele kleine Projekte sind es, die die Workcamp-Teilnehmer in den drei Wochen, die sie nun im Brohltal sind, auf Trab halten. Ihr Hauptquartier ist die Burghalle in Hain. Hier nächtigen sie und kochen für sich, und von hier strömen die jungen Leute Tag für Tag aus zu neuen Taten. Oft ...