Sinzig

Heimischer Rasen ist plötzlich ein Orchideenbiotop

Ein Glück, dass Joachim Fiege Margeriten mag. Deshalb ließ der Koisdorfer sie beim Mähen seines Rasens inmitten seines Gartens stehen. Und damit auch eine der ganz seltenen Pflanzen, die es im Kreis Ahrweiler nur an bisher drei bekannten Standorten gibt.

Judith Schumacher Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net