Plus
Kreisstadt

Heerstraße in Bad Neuenahr: Kreisel ersetzt Ampelkreuzung

Von Jochen Tarrach
Durch den Wegfall des Bahnüberganges der Hauptstraße ist die Situation an der Kreuzung Heerstraße in Richtung „Im Schwertstal“ und B 266 recht unübersichtlich geworden. Nun soll ein Kreisverkehr den Verkehrsknoten entwirren.  Illustration: Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler
Durch den Wegfall des Bahnüberganges der Hauptstraße ist die Situation an der Kreuzung Heerstraße in Richtung „Im Schwertstal“ und B 266 recht unübersichtlich geworden. Nun soll ein Kreisverkehr den Verkehrsknoten entwirren. Illustration: Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler Foto: Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler
Lesezeit: 2 Minuten

Die Würfel sind in der Sitzung des Stadtrates gefallen: Der Antrag der Stadtratsfraktionen von CDU und FWG auf Bau eines Kreisverkehrs an der Ampelkreuzung Heerstraße/Im Schwertstal in Bad Neuenahr wurde bei drei Gegenstimmen mit großer Mehrheit angenommen.

Nun wird es also an der östlichen Einfahrt in den Kurort bald einen im Durchmesser 30 Meter großen Innenkreisel geben. Da die Anlage bis zur endgültigen Herrichtung der gesamten Heerstraße erst provisorisch installiert werden soll, werden nach dem Schritt für Schritt geplanten Abbau der vorhandenen Leiteinrichtungen vorerst nur rot-weiße, 25 ...