Archivierter Artikel vom 15.11.2012, 15:02 Uhr
Plus
Remagen

Haus in Flammen: Mann rettet sich mit Sprung aus zweitem Stock

Dramatischen Rettungsaktion am frühen Donnerstagmorgen in Remagen: Nur durch einen Sprung aus dem zweiten Stock eines brennenden Wohn- und Geschäftshauses entkam ein 24-Jähriger den Flammen. Durch Feuer und Rauch der Fluchtweg aus dem Gebäude abgeschnitten worden.

Lesezeit: 2 Minuten