Plus
Koblenz/Bad Neuenahr

Hat Angeklagter in Tanger Sonnenbrille geshoppt, als in Bad Neuenahr Geldautomat explodierte?

Von Horst Bach
Die Spurensicherung in der Commerzbank Bad Neuenahr am 6. März 2019. (Archivbild)
i
Die Spurensicherung in der Commerzbank Bad Neuenahr am 6. März 2019. (Archivbild) Foto: Hans-Jürgen Vollrath
Lesezeit: 3 Minuten

Am Landgericht ist der Prozess um die Geldautomatensprengung an der Commerzbank Bad Neuenahrer weitergegangen – mit einem angeblichen Alibizeugen und einem Befangenheitsantrag.

Die beiden Männer kamen am frühen Mittwochmorgen nach Bad Neuenahr. Ihr Ziel am 6. März 2019: die Commerzbank in der Telegrafenstraße. Im Vorraum der Bankfiliale führten sie ein Gasgemisch in den Geldautomaten ein. Gegen 5.15 Uhr zerriss eine gewaltige Explosion die Stille. Die Täter erbeuteten 100.000 Euro und flüchteten. Wenig ...