Archivierter Artikel vom 27.03.2011, 23:29 Uhr
Ehlingen

Grüne im Ahrkreis feiern sich und die Niederlage der anderen

Klaus Puchstein hatte vorgesorgt und sein Handy umklammert. Ganz fest. Dennoch: Seine rechte Hand zitterte ganz schön in der Alten Schule in Ehlingen, als die letzten Sekunden zur ersten Hochrechnung um 18 Uhr gestern Abend verstrichen. Dann, als sich anbahnte, dass die Grünen ihre 15 Prozent der Stimmen bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz gut und gerne bekommen sollten, brach es aus dem Parteigeschäftsführer des Kreises Ahrweiler heraus: „Jawoll. FDP und Linke draußen. So wollten wir das, dass wir jetzt entscheiden, was gemacht wird.“

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net