Plus
Kirchdaun

Großes Lob beim Kameradschaftsabend: Dienste der Feuerwehr sind unbezahlbar

Ernst Küls und Rolf Seeliger vom Löschzug Ahrweiler sind beim Kameradschaftsabend der Feuerwehren der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler mit der höchsten Feuerwehrauszeichnung in Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden: dem Silbernen Ehrenzeichen am Bande für besondere Verdienste im Feuerwehrwesen. Bürgermeister Guido Orthen, oberster Feuerwehrmann der Kreisstadt, heftete den verdienten Blauröcken die außergewöhnliche Auszeichnung an die Uniform. Beide sind mehr als 35 Jahre Säulen des Feuerwehrwesens in Ahrweiler und haben sich durch ihren unermüdlichen Einsatz das Ehrenzeichen wohlverdient.

Von Jochen Tarrach
Lesezeit: 2 Minuten
Ein Rückblick auf das vergangene Jahr, Ehrungen, Ernennungen und Beförderungen, aber auch Verabschiedungen aus dem aktiven Dienst sind traditionell Hauptpunkte beim alljährlichen Kameradschaftsabend, der diesmal von der Löschgruppe Kirchdaun im Dorfgemeinschaftshaus ausgerichtet wurde. Stadtwehrleiter Markus Mandt berichtete, dass die Freiwillige Feuerwehr der Stadt am 1. Januar über mehr als 178 ...