Plus
Kreuzberg

Große Liebe im Flutchaos in Kreuzberg: Jetzt ist Baby Liam da

Von Ulrike Walden
Fabienne, Steffen und Liam ziehen voraussichtlich im Herbst von der Mosel nach Kreuzberg zurück.  Foto: Familie Wagner
Fabienne, Steffen und Liam ziehen voraussichtlich im Herbst von der Mosel nach Kreuzberg zurück. Foto: Familie Wagner
Lesezeit: 2 Minuten

Ihre Liebesgeschichte machte Schlagzeilen. Denn mitten in Chaos und Verzweiflung nach der Flut im Juli 2021 hat sich ein kleines Wunder ereignet. Kurzfassung: Fabienne Jungen überlebt im Juli 2021 die Katastrophe in Kreuzberg und verliebt sich wenig später in Helfer Steffen Wagner.

Am 8. Mai 2022 wird „Flutbaby“ Liam geboren. „3650 Gramm schwer, 53 Zentimeter groß, viele dunkle Haare wie der Papa“, teilt die Mama mit. Im Herbst will die Familie von der Mosel nach Kreuzberg ziehen. Bis dahin soll Fabiennes Haus wieder aufgebaut sein. Was in der Nacht zum 15. Juli 2021 ...