Archivierter Artikel vom 26.02.2020, 17:20 Uhr
Remagen

Gespanntes warten: Was tut sich rund um Remagens Luxushotelprojekte?

Gleich zwei Hotelprojekte, beide im Luxussegment, werden derzeit in Remagen vorangetrieben: Das seit vielen Jahren angekündigte Projekt „The Bridge“ direkt neben der „Brücke von Remagen“ und das Hotel auf dem Gelände von Haus Ernich hoch über dem Rhein zwischen Remagen und Oberwinter. Für den Tourismus am Rhein und in der Nähe zur Region Köln-Bonn fehlt es nach Aussagen von Tourismusexperten derzeit massiv an einem Angebot hochwertiger Übernachtungsmöglichkeiten. Somit würden diese beiden Häuser eine solche Angebotslücke auf ideale Weise füllen. Doch wie steht es um die Umsetzung dieser millionenschweren Bauvorhaben?

Christian Koniecki Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net