Archivierter Artikel vom 14.08.2014, 09:50 Uhr
Plus
Insul

Geschichte: Von Kelten, Römern und Eburonen

Der Ort Insul mit seinen 527 Hektar Fläche erstreckt sich auf beiden Seiten der Ahr, eingebettet zwischen den Nord- und Südberghängen. Etwa 510 Menschen leben heute dort. Die Häuser des Dorfes stehen auf einem relativ ebenen und breiten Gebiet, nur im südwestlichen Rand in Richtung Schuld erhebt sich in der Ebene eine markante Anhöhe: die „Burg".

Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema