Archivierter Artikel vom 25.07.2018, 19:00 Uhr
Plus
Sinzig

Gericht: Christoph Fabritius darf Cannabisöl haben – vorerst

Als Rita Fabritius den großen Umschlag aus dem Briefkasten fischt, zittert sie. Darin befindet sich das Urteil des Koblenzer Sozialgerichts, ob ihr behinderter und epilepsiekranker Sohn Christoph endlich das erlösende Cannabisöl verschrieben bekommen darf.

Von Judith Schumacher Lesezeit: 3 Minuten