Waldorf

Generationen im Gemeinderat: Wie Alt und Jung die Geschicke Waldorfs leiten

Der Jüngste ist 27, der Älteste 81 Jahre alt: Im Gemeinderat unseres Wa(h)ldorfs Waldorf sind einige Generationen vertreten – ganz so wie im Dorf selbst. „Es ist ein schöner Ort, ein guter Zusammenhalt“, sagt Peter Hoppe, das älteste Mitglied des aktuellen Gemeinderats. Sein junges Gegenstück ist Aaron Lang, der vor fünf Jahren im zarten Alter von 22 Jahren in das Gremium einzog – mit dem Bestreben, ein Sprachrohr für die Jugend und die Vereine zu sein.

Petra Ochs Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net