Archivierter Artikel vom 09.12.2014, 12:00 Uhr
Plus
Hönningen

Gemeinde gewachsen: Es lebt sich gut in Hönningen (17)

Die Fledermäuse haben Hönningen an der Ahr berühmt gemacht. Denn die nächtlichen Jäger – genauer gesagt eine im alten Bahnhof angesiedelte Sommerkolonie des Großen Maus-ohrs – vermiesten den Dorfbewohnern jahrelang ihre heiß ersehnte Ortsumgehung im Zuge der B257. Am Ende kam die Ortsumgehung dann aber doch noch: 2003 wurde die Strecke freigegeben. Seitdem ist in dem beschaulichen Ort Ruhe eingekehrt.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema