Archivierter Artikel vom 26.05.2011, 10:27 Uhr
Plus
Kreis Ahrweiler

Gekündigte Vertretungslehrer werden auch im Ahrkreis fehlen

Chaotische Verhältnisse und Unterrichtsausfall nach den Sommerferien erwartet Hubertus Kunz, Kreisvorsitzender und stellvertretender Landesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE). Und es sei jetzt schon abzusehen, dass auch Schulen im Kreis Ahrweiler davon betroffen sein werden. Hier gibt es laut Kunz schätzungsweise 40 bis 50 junge Lehrer mit befristeten Verträgen. Der VBE befürchtet, dass sie in die Arbeitslosigkeit geschickt werden.

Lesezeit: 3 Minuten