Archivierter Artikel vom 27.10.2013, 17:13 Uhr
Nonnenwerth

Gekenterter Kanufahrer löst Großeinsatz aus

Ein gekenterter Kanufahrer auf dem Rhein hat am Freitag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst.

Ein gekenterter Kanufahrer löste einen Großeinsatz auf dem Rhein aus.
Ein gekenterter Kanufahrer löste einen Großeinsatz auf dem Rhein aus.
Foto: dpa

Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer hatte einen gekenterten Kanufahrer im Bereich des südlichen Endes der Insel Nonnenwerth gemeldet. Der Kanute war vermutlich in einem Stromwirbel gekentert und trieb eine zeitlang den Rhein abwärts. Die sofort alarmierten und ausgerückten Kräfte der Feuerwehr und des Deutschen Roten Kreuzes konnten den Einsatz jedoch während der Anfahrt abbrechen, da sich der Kanufahrer nach anfänglichen Schwierigkeiten zum linksrheinischen Ufer gerettet hatte.