Remagen

Gegen Wand geprallt: Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf B 9

Schwer verletzt worden sind zwei Menschen am Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Oberwinter.

Foto: dpa

Laut Polizei fuhr der Unfallverursacher von einem Pferdeweg kommend nach links auf die B 9 in Richtung Bonn auf. Dabei übersah er ein aus Richtung Remagen kommendes Fahrzeug. Es kam zu einem leichten Zusammenstoß, in dessen Folge das aus Remagen kommende Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Dort prallte es zunächst gegen ein geparktes Fahrzeug und anschließend gegen die Wand des dortigen Bistro. Hier wurde die Wand dermaßen in Mitleidenschaft gezogen, dass die Feuerwehr zur Absicherung des Gebäudes alarmiert werden musste. Die beiden Insassen des Fahrzeugs wurden bei dem Unfall schwer verletzt.