Sinzig

Gartenschau befeuert Fantasie der Politik: Sinzig träumt und plant im Sog der LaGa

Himmelsschaukel, Ahrmündungs-Schutzgebiet, Trainingspark, offene Bühne an der Mensa, Panzerstraße und Quellensteg – ein umfangreiches Ideenpaket, wie sich auch die Stadt Sinzig auf die Landesgartenschau 2022 in der Kreisstadt als Bindeglied von Rhein- und Ahrtal mit einbringen könnte, präsentierte jetzt Bürgermeister Andreas Geron dem Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung in dessen zweiter Sitzung.

Judith Schumacher Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net