Rodder

Funkmast in Rodder lädt die Stimmung bei Bürgern auf

Das Projekt „Digitalfunkmast“ in Rodder sorgt weiterhin für Unmut. Obwohl das Fundament für den Mast bereits steht, verlangt eine Bürgerinitiative die Prüfung von Alternativstandorten.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net