Archivierter Artikel vom 16.04.2020, 10:13 Uhr
Plus
Kreis Ahrweiler

Friseure hängen weiter in der Luft: So ist die Lage im Kreis Ahrweiler

Da sie unmittelbar am Kopf ihrer Kunden arbeiten, sind die Friseure unter den Handwerksbetrieben derzeit mit am stärksten von der Corona-Krise betroffen. Die Rhein-Zeitung hat sich mit dem Obermeister der Innung im Kreis Ahrweiler, Daniel Röber, und einigen Betriebsinhabern unterhalten.

Von Judith Schumacher Lesezeit: 3 Minuten
+ 3226 weitere Artikel zum Thema