Lind

Flügel abgerissen: Windrad in Lind außer Betrieb

Vom Windrad auf der Linder Höhe ist aus noch ungeklärter Ursache ein Rotorflügel abgebrochen und auf den Sockel der Anlage gestürzt. Ein weiteres Teil schlug auf einer benachbarten Weide ein. Möglicherweise wurde dabei ein Schaf verletzt.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net