Archivierter Artikel vom 26.05.2020, 17:05 Uhr
Kreis Ahrweiler

Finden, verstecken, Schlangen bilden: Warum die neuen Renner im Netz bunte Steine sind

Überall im Kreis Ahrweiler sowie auch anderswo in Deutschland sind sie zu finden – als Ausdruck der Hoffnung in der Corona-Krise: bunt bemalte Steine, die in der Natur ausgesetzt und versteckt werden, um denjenigen zu erfreuen, der sie findet. Oftmals liegen aber auch ganze Steinschlangen herum, auf denen lachende Gesichter, Tierchen, Blumen, Sprüche, Himmelskörper oder einfach ein Muster zu sehen sind, manchmal kilometerlang. Dieses Phänomen hat das Sinziger Haus der offenen Tür (HoT) nun sogar zu einem Stadtwettbewerb inspiriert.

Judith Schumacher Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net