Archivierter Artikel vom 19.12.2016, 13:01 Uhr
Bad Breisig

Feuerwehr rückt aus: Silo brennt in Bad Breisig

Das Zwischengeschoss eines Silogebäudes in Bad Breisig hat am Samstagabend Feuer gefangen. Rund 50 Feuerwehrmänner waren im Einsatz, um die Flammen zu löschen.

Rund 50 Feuerwehrkameraden aus Bad Breisig, Brohl und Remagen waren am
Samstagabend im Gewerbegebiet Goldene Meile, um das Gelände der alten
Glasfabrik Bad Breisig im Einsatz.

Das Zwischengeschoss eines Silos hat am Samstagabend in Bad Breisig gebrannt.
Das Zwischengeschoss eines Silos hat am Samstagabend in Bad Breisig gebrannt.
In einem Silogebäude ist ein Brand in einem Zwischengeschoss ausgebrochen.
Dazu wurden zwei Drehleitern in Stellung gebracht, mehrere Trupps unter
Atemschutz waren im inneren des Gebäudes im Einsatz.

Da auf dem Gebäude ein Funkmast in Betrieb ist, wurden durch den
Einsatzleiter vorsorglich die entsprechenden Netzbetreiber alarmiert,
ebenfalls waren der Rettungsdienst und die Polizei Remagen am Einsatz
beteiligt. Gegen 19 Uhr konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden,
die nun die Brandursache ermittelt.