Archivierter Artikel vom 11.01.2018, 15:24 Uhr
Bad Neuenahr

Feuerwehr rückt aus: Bagger reißt Loch in Gasleitung

Am Donnerstagnachmittag hat ein Bagger auf einer Baustelle in der Landgrafenstraße eine Gasleitung beschädigt. Feuerwehr und Polizei wurden um 14.15 Uhr zu dem Einsatz gerufen, die Landgrafenstraße war eine halbe Stunde lang voll gesperrt.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
Foto: dpa

„Zuerst wurde eine Art Blase auf das Leck in der Gasleitung gesetzt, um zu verhindern, dass weiteres Gas ausströmen konnte“, erklärt der Einsatzleiter der Neuenahrer Feuerwehr, Marcus Mandt. „Anschließend haben wir noch in der Umgebung die Gaswerte gemessen. Sie waren aber nicht bedenklich.“ Das bestätigt auch ein Sprecher der Polizeiinspektion Bad Neuenahr: „Für die Bevölkerung bestand keine Gefahr.“ Die Straße blieb länger nur einspurig befahrbar, da die betroffene Gasleitung erst freigelegt und dann abgeklemmt werden musste. Im Einsatz war neben der Neuenahrer auch die Ahrweiler Wehr. red