Plus
Ahrweiler

Feueralarm: Am Ende viel Rauch um Nichts

Voller Feuerwehrfahrzeuge war der Parkplatz an der Bossardstraße. Zum Glück war nur ein kleiner Schwelbrand zu löschen. Foto: Vollrath
Voller Feuerwehrfahrzeuge war der Parkplatz an der Bossardstraße. Zum Glück war nur ein kleiner Schwelbrand zu löschen. Foto: Vollrath

Jeder große Brand beginnt mit einer kleinen Flamme. Wenn dann die Alarmmeldung kommt, dass aus dem Postgebäude in der Bossardstraße in Ahrweiler heraus eine Rauchentwicklung zu sehen ist, dann heißt es für die Feuerwehr klotzen und nicht kleckern. So war es gestern gegen 13.30 Uhr, als die Bürger in der Kreisstadt von einem Feuerwehreinsatz aufgeschreckt wurden.

Lesezeit: 1 Minute
Auch ein Rettungswagen des DRK rückte an. Wie Stadtwehrleiter Marcus Mandt erklärte, war in einem Kellerschacht der dort angesammelte Abfall, Papier und trockene Blätter vermutlich durch eine achtlos entsorgte, brennende Zigarette ins Schwelen geraten und erzeugte eine beachtliche Rauchentwicklung. Für die Feuerwehrleute kein Problem. Die Angelegenheit war in wenigen Minuten ...