Plus
Sinzig

Ferienprogramm gestemmt: Viel Unterstützung fürs Sinziger HoT nach der Flut

Die Kinder, die von der Flut betroffen sind, nicht allein zu lassen. Das war und ist ein großes Anliegen des Hauses der offenen Tür (Hot) Sinzig. Bereits am Tag nach der Katastrophe war es an der Notunterkunft in der Grundschule Bad Bodendorf mit einem „Notferienprogramm“ vertreten. Aber das war nur der Anfang.

Von Judith Schumacher Lesezeit: 2 Minuten
+ 918 weitere Artikel zum Thema