Archivierter Artikel vom 17.02.2019, 14:27 Uhr
Nürburg

Fehler beim Abbiegen: Kradfahrerin fliegt über Schutzplanke

Schwer verletzt worden ist eine Kradfahrerin (41) bei einem Verkehrsunfall am Samstag in Nürburg.

Foto: dpa

Kurz nach 13 Uhr fuhr die 41-jährige Suzuki-Fahrerin mit ihrem Krad die L 94 vom Kreisel am Lindner Hotel (Nürburgring) kommend in Fahrtrichtung Welcherath und bog dann nach rechts auf die K 72 in Richtung Müllenbach ab, als es zu dem Unfall kam.

Wie die Polizei vermutet, kam die Kradfahrerin durch Unaufmerksamkeit nach links von der Fahrbahn der K 72 ab, kollidierte mit der Schutzplanke und flog über diese hinweg in einen angrenzenden Hang. Hierbei verletzte sie sich am linken Knie. Ihr Krad prallte von der Planke ab und blieb beschädigt auf der Straße liegen. Die Suzuki-Fahrerin wurde, da sie beim Sturz auch auf den Kopf fiel, vorsichtshalber per Hubschrauber in die Uniklinik Bonn geflogen.