Archivierter Artikel vom 23.06.2021, 20:06 Uhr
Plus
Niederzissen

Extrem: Von Niederzissen zum Mount Everest per Velo

Ausdauersportler wissen gleich Bescheid, wenn sie das Wort Everesting hören. Everesting ist eine noch relativ neue Disziplin, bei der es darum geht, die 8848 Höhenmeter des Mount Everest, des höchsten Berges der Welt, als Läufer oder Radfahrer an einem frei wählbaren Anstieg zu meistern. Aber nicht etwa in Etappen an beliebig vielen Tagen, sondern in einem Rutsch. Mario Schild aus Niederzissen absolvierte den Härtetest jetzt zusammen mit einem Vereinskameraden.

Von Hans-Willi Kempenich Lesezeit: 4 Minuten