Archivierter Artikel vom 06.04.2020, 06:00 Uhr
Kreis Ahrweiler

„Es werden allmählich mehr Patienten“: Wie sich Ärzte und ihre Mitarbeiter im Ahrkreis vor dem Coronavirus schützen

Eine Umfrage unter verschiedenen Praxen im Kreis Ahrweiler zeigt: Der Betrieb bei den Ärzten geht weiter, wenn auch mit deutlich weniger Patienten. Doch die Angst vor einer Ansteckung unter Patienten und Mitarbeitern ist groß. Wir haben nachgefragt, wie die Schutzmaßnahmen in Praxen verschiedener medizinischer Bereiche während der Corona-Krise aussehen.

Judith Schumacher Lesezeit: 6 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net