Sinzig

Erst Eis für alle in Sinzig, dann eine hitzige Debatte um Entlastung von Wolfgang Kroeger

Vor der Sitzung des Sinziger Rats gab's Eis für alle auf Kosten der Stadt. Für rund 20 Zuschauer, die Räte und Verwaltungsmitarbeiter. Doch das kühlte die Gemüter der Kommunalpolitiker nur leicht runter. In einer teils hitzigen Sitzung verweigerten sie Ex-Bürgermeister Wolfgang Kroeger mit großer Mehrheit die Entlastung (wir berichteten). Daran änderte auch ein Gutachten nichts, das den 64-Jährigen hatte entlasten sollen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net