Archivierter Artikel vom 28.01.2022, 12:50 Uhr
Plus
Kempenich

Erlebniswald Steinrausch wandelt sich: Wegen Baumfällungen ist der Pfad gesperrt

Klimawandel und Dürrejahre machen auch nicht vor dem Walderlebnispfad im Kempenicher Steinrausch halt und haben dort deutliche Spuren hinterlassen. Da die Bäume derartige Wetterextreme nicht gewohnt sind, reagieren besonders die alten Buchen mit absterbenden Kronen und leiden unter der sogenannten „Buchenkomplexkrankheit“ – ein leider meist unumkehrbarer Prozess, der im fortgeschrittenen Stadium zum Zusammenbrechen führen kann.

Von Heinz-Josef Schneider Lesezeit: 1 Minuten