Archivierter Artikel vom 16.02.2022, 17:13 Uhr
Plus

Endlich ein Zuhause: Erste Familien wohnen in Sinziger Tiny Houses

Seit Kurzem sind die ersten der insgesamt 42 Tiny Houses aus dem Spendenfonds der „Aktion Deutschland hilft“ für insgesamt 90 Personen in Sinzig bewohnt. Die Ersten, die in die Häuser auf dem Gelände an der Kölner Straße neben dem TÜV eingezogen sind, sind nach der Prioritätenliste der Stadt Familien mit vielen Kindern. Die Rhein-Zeitung besuchte drei von ihnen.

Von Judith Schumacher Lesezeit: 4 Minuten