Archivierter Artikel vom 02.07.2015, 13:03 Uhr
Plus
Kreis Ahrweiler

„EnAHRgie“ soll Energiewende unterstützen

Das Forschungsprojekt „EnAHRgie“ stand bei der jüngsten Kreistagssitzung auf der Tagesordnung. Koordinator Dr. André Schaffrin von der Europäischen Akademie skizzierte Struktur und Arbeitsinhalte des Vorhabens im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), das die Energiewende im Kreis Ahrweiler begleiten soll. Bis 2030 will der Kreis seinen Strom bilanziell zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien decken.

Lesezeit: 2 Minuten