Archivierter Artikel vom 24.02.2021, 18:27 Uhr
Plus
Remagen

Einrichtung in Rheinhalle: Remagen soll Corona-Testzentrum bekommen

Die Stadt Remagen bereitet sich gerade auf die kurzfristige Einrichtung eines öffentlichen Corona-Testzentrums vor. Wie Bürgermeister Björn Ingendahl gegenüber der Rhein-Zeitung erklärte, befindet man sich gerade mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Abstimmung darüber, ein solches Testzentrum im Foyer der Rheinhalle aufzubauen. Sollte die Bundesregierung in der kommenden Woche beschließen, für die Bürger kostenlose Corona-Schnelltests zur Verfügung zu stellen, will man in Remagen möglicherweise schon ab Montag, 8. März, den Bürgern in der Rheinhalle diese Tests anbieten können.

Lesezeit: 1 Minuten