Plus
Dernau

Ein Dorf gibt nicht auf: Dernaus Bürgermeister und sein Team wollen Dernau wieder lebenswert machen

Was neonpink in der Karte markiert ist, steht nicht mehr. Wohnhäuser, der Kindergarten – abgerissen, weil die Flut ihnen zu sehr zugesetzt hat. Alfred Sebastian, seit 2009 Ortsbürgermeister von Dernau, sitzt vor dieser Karte an der Wand im Bürgerbüro. Straßen, Grundstücke und Gebäude seines Heimatdorfes sind darin umrissen. Striche und Linien für eine kleine Welt, die Mitte Juli unterging.

Von Anke Mersmann Lesezeit: 4 Minuten
+ 1260 weitere Artikel zum Thema