Archivierter Artikel vom 03.01.2018, 19:00 Uhr
Plus
Remagen

Durcheinander auf der Rheinschiene

Nein, ein normaler Vormittag war das am Mittwoch auf dem Bahnhof Remagen nicht. Als wären die Bauarbeiten an den Oberleitungen zwischen Bonn und Köln und die damit verbundenen Folgen für den Fahrplan nicht schon genug, wirbelte auch noch Sturmtief „Burglind“ alle Pläne von Bahn und Reisenden zusätzlich kräftig durcheinander.

Von Christian Koniecki Lesezeit: 2 Minuten